Summerjazz Pinneberg Musik Jazz Drostei die Norderstedterin
Maike Heggblum

Maike Heggblum

Summerjazz in Pinneberg

Wenn Menschen in den Gassen zur Musik tanzen, die Sonne langsam hinter der Drostei untergeht und den Vorplatz in ein sanftes Licht taucht, dann ist es wieder einmal Zeit für das beliebteste Jazz-Festival im Norden –  dem Summerjazz Pinneberg.

„Summerjazz ist Spaß“

Als Bürgermeisterin Urte Steinberg am Donnerstag gegen 19:30 Uhr die große Hauptbühne auf dem Drosteiplatz betritt, um das Summerjazz-Festival offiziell zu eröffnen, warten schon hunderte Besucher vor der Bühne auf den ersten Live-Act und nur noch wenige Sitzplätze sind frei. „Summerjazz ist Spaß“, sagt sie und bedankt sich bei den vielen Helfern und Sponsoren, die dieses Fest möglich machen.

Drei Tage Jazz vom Feinsten

Noch bis Sonntag, den 11. August, haben alle Musikliebhaber die Möglichkeit, die Bühnen rund um die Drostei zu besuchen und Livemusik vom Feinsten zu genießen. Am Freitag beginnt das Festival ab 16:30 Uhr und am Sonnabend und Sonntag jeweils ab 11 Uhr.

Musikalische Highlights

Durch den immer größer werdenden Zuspruch vieler guter Bands, die gern nach Pinneberg zum Festival kommen, ist der Unterschied zwischen unseren sogenannten Top Acts und anderen Festivalbands in den vergangenen Jahren immer kleiner geworden. Mit großem Besucherandrang rechnen die Veranstalter am Freitag beim Auftritt der Band „Blues & Boogie Nights“ um 19:30 Uhr auf Bühne 2 und um 20 Uhr auf Bühne 1 bei den „Flying Soul Toasters“. Am Samstag empfiehlt sich ein Besuch des Mottokonzertes „Jazz meets Irish Folk“ um 20 Uhr auf der Bühne 2.

Mit Pin an der Jacke

Was an keiner Jacke fehlen sollte, ist der Pin der Veranstaltung. Dieser gilt als Eintrittskarte für 4 Tage Musik auf 5 Open Air Bühnen und kann für 6 Euro pro Person an vielen Ständen erworben werden. Wie auch in den vergangenen Jahren wurde der Pin liebevoll von Kathrin Hinneburg-Heiwolt gestaltet. Der diesjährige Pin hat eine Auflage von 4.000 Stück und stellt eine keltische Harfe dar. Organisator Herbert Hoffmann richtet seine Bitte an alle Besucher: „Kaufen Sie unbedingt einen Pin – gerne auch mehrere – und legen somit den ersten Grundstein auch für das 25. Festival  Summerjazz Pinneberg in 2020.“ Weitere Fan-Artikel wie Shirts, Taschen und Sonnenbrillen gibt es an den Info-Ständen neben den Bühnen.

Bühnen und Bühnenstandorte

In diesem Jahr gibt es in der Fußgängerzone der Stadt fünf Open Air Bühnen. Die große Hauptbühne befindet sich in der Mitte vom Drosteiplatz direkt gegenüber der Drostei. Bühne 2 liegt ca. 300 m östlich der Hauptbühne auf dem Lindenplatz. Die 3. Bühne befindet sich am Ende der Unteren Dingstätte. Bühne 4 befindet sich bei der Gaststätte Remise hinter der Bastion und Bühne 5 befindet sich an der Kreuzung Bahnhofstraße / Fahltskamp. Gastronomische Angebote befinden sich an allen Bühnen.

Weiter Informationen zum Summerjazz Pinneberg:
https://www.summerjazz.de/

Fotos: Maike Heggblum
09.08.2019

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing
Share on tumblr
Share on print

Auch interessant

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on xing
X